Die Pfalz-Mama

Ein Mama-Blog von Carmen Bartholomä
Allgemein Getestet Mama-Tipps Pfalz-Mama (ge)testet

Trag mich, Mama! Deine Trageberatung in der Pfalz

„Diese Trage haben wir zur Geburt geschenkt bekommen…“ Das hört Daniela Götz oft und ist froh, dass die jungen Eltern zu ihr, zu www.deine-trageberatung.de, gekommen sind. Und das: Bevor die Haltung des Babys oder der Rücken der Mutter unter einer nicht passenden Babytrage leidet. Besser: Die Trage zum Kind kaufen!

Und auch ich, als nicht ganz unerfahrene Trage-Mutti, war sehr dankbar für ihre Ratschläge! Mit geschultem Blick stellte Daniela fest, dass meine kleine Maus schon aus der geschenkten Trage herausgewachsen war – ups. „Die Beinchen in die korrekte “M-Position”, die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung, anwinkeln und dann siehst du, ob der Steg zwischen den Knien breit genug eingestellt ist. So erreichen wir die optimale Haltung für die Hüftausreifung.”

Außerdem ein häufiges Problem: Bei vielen verwenden Tragen (oft sind es ältere Modelle), ist das Rückenteil zu starr. In diesen Tragehilfen besteht die Gefahr, dass zuviel Druck auf Babys (noch) gerundeter Wirbelsäule ausgeübt wird.

Muttis oder Papas, je nachdem wer das Kind in der Trage trägt, merken oft erst nach einiger Zeit des Tragens, dass ihnen der Rücken schmerzt. Oftmals liegt es an den Trägern, die zu breit sind oder etwas zu wenig gepolstert sind. Oder das Gewicht der Kinder hängt auf den Schulterblättern, anstatt auf der Hüfte zu sitzen…

Es gibt viele Punkte die berücksichtigt werden müssen, damit Eltern ihre Babys entspannt durch den Alltag tragen.

Daniela widmet sich – inspiriert durch ihre eigenen Töchter – ganz dem Wohl von Eltern und Kindern: Seit 2017 berät sie Familien zum Thema Tragen von Babys und Kleinkindern. In „Die Trageschule“ in Dresden machte sie die 3-stufige Weiterbildung zur Trageberaterin. Außerdem hat sie eine Frühchen-Fortbildung in Berlin belegt, um auch Familien mit Frühgeborenen oder zarten Neugeborenen bestmöglich beraten zu können. Und weil nicht nur das Tragen bei Mama oder Papa sondern auch Bewegung für Babys Entwicklung wichtig ist, bietet Daniela seit Anfang 2019 zusammen mit ihrer Kollegin Britta Salat von Salat-Fitness in Deidesheim Eltern-Kind-Kurse für Kinder bis zum Ende des ersten Lebensjahres an.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.