Neues

Zur Burg Frankenstein

Ja, die Burg Frankenstein liegt bei uns im Tal zwischen Neustadt und Kaiserslautern, direkt oberhalb des kleinen Dorfs Frankenstein. (Es gibt dort sogar eine Straße die heißt „Am Galgental“ 😉

Wir parkten direkt unterhalb der Kirche auf dem kleinen Parkplatz oder wenn dort besetzt ist, entlang der Hauptstraße in den Parkbuchten. Unter der Eisenbahnlinie lauft ihr dann zwischen richtig alten Häusern vorbei. Vorbei am Friedhof und der Dorfkirche. Schaut doch mal rein!

Der weitere Weg ist gut für kleine Laufmäuse geeignet. Es geht stetig den Berg hoch. Entlang des Weges ist eine große Ziegenweide und mit etwas Glück seht ihr die Tiere auch.

Die normale Gehzeit ist mit 15 Minuten angesetzt. Aber ihr wisst: Mit kleinen Kindern kann das schon mal 1 Stunde betragen. Je nachdem was alles erforscht werden muss…

Vor der Burg steht eine interessante Infotafel zur Geschichte.

Wer möchte kann hier schon mal lesen.

Oben auf der Burg angekommen heißt es: Die Kleinen gut festhalten, denn es gibt Einiges zu Erklettern. Die Ruine hat einen hohen Turm auf den ihr hochlaufen könnt und einen tollen Blick auf den Ort und die Bahnstrecke habt. Spannend fand ich auch, dass die vielen Stockwerke von Damals noch gut erkennbar sind. Findet ihr auch den ehemaligen Ofen?

Runter sind wir den gleichen Weg gelaufen, weil der andere unten im Dorf an der Hauptstraße entlang geführt hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.