Neues

Vom Schloss in die Karlstalschlucht

Wir wollten es auch mal wissen: Ist die Karlstalschlucht wirklich die (von uns) weite Anreise wert? Ist der Weg durch die Schlucht wirklich der schönste Wanderkilometer im Pfälzer Wald?

Gestartet sind wir am Schloss Trippstadt. Das Schloss selbst ist geschlossen, aber der Schlossgarten ein kleiner Bummel wert. Lauft bis zum Brunnen und schaut dann zum Schloss zurück. Der barocke Bau stammt aus dem 18. Jahrhundert und ist heute Dienstsitz der Forstlichen Versuchsanstalt des Landes Rheinland-Pfalz. Schön.

Durch den Schlosspark geht’s weiter, einmal um die Schlossmauer herum auf einem alten gepflasterten Weglein. Hier seht ihr auch schon Schilder „Karlstalschlucht“. Es geht den Weg weiter bergab. Vorbei an Wiesen, manchmal stehen dort Kühe. Ihr quert eine Straße und lauft links ein paar Meter an der Straße, bis es rechts runter in die Karlstalschlucht geht.

Dann seid ihr da. In einer anderen Welt. Zumindest hat es sich so angefühlt. Wild, romantisch, mächtig, schön, pfälzisch, majestätisch… Ein schmaler Weg führt hindurch. Über Brücken und Steine. Schaut mal nach oben. Da liegen riesige Felsen! Und dann das Highlight: Mitten in der Schlucht steht ein hölzerner bemooster Pavillon. Auch mit meinem normalen Handy konnte ich ein traumhaften Foto machen! Setzt euch mal in den Pavillon rein und lauscht dem Bach. Noch mehr Infos zur Schlucht findet ihr hier.

Wir sind am Ende der Schlucht über die Straße gelaufen und nach Trippstadt zum Auto am Schloss zurückgewandert. Für unseren 5 jährigen Sohn war es gut zu laufen. Würde euch jedoch empfehlen keinen Kinderwagen mitzunehmen sondern kleinere Kinder besser zu tragen.

Wir sind nach der Wanderung mit dem Auto ca. 10 Minuten ins Naturfreundehaus Finsterbrunnertal gefahren. Auch das hat sich gelohnt. Leckeres Essen, schöne Plätze zum Draußensitzen und einen echt klasse Spielplatz für die Kids! Hier gibts alle Infos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.