Neues

Vier regionale Tipps für euer Osterfest

Ostern kommt! Lasst es und schön machen! Die Pfalz hat viel zu bieten und es viele hier haben sich Gedanken gemacht, wie es trotz Einschränkungen schön werden wird! Zum Basteln, zum Genießen, zum Picknicken und zum eigentlichen Ostergedanken. Ostern steht für Hoffnung, für Frühling, für den Aufbruch und das Erwachen. Wisst ihr ja. Lasst uns dieses Fest nutzen, um etwas davon für uns zurückzugewinnen. Die Hoffnung, dass nächstes Ostern ein großes Familienfest werden wird. Aber auch dieses Jahr machen wir’s uns schön. So gut es eben geht.

Neben Geschenken und Eiersuchen, versuche ich meinen Kindern den Grund, warum wir Ostern feiern, zu vermitteln. Ist nicht ganz so einfach wie Weihnachten. Deswegen habe ich Pfarrer Mandelbaum aus der protestantischen Kirchengemeinde Hambach um Hilfe gebeten. Er erklärt den Kindern Ostern so:

„Die Ostereier: Eier sind einerseits Zeichen für Fruchtbarkeit. Aus ihnen schlüpfen im Frühling kleine Küken. Außerdem kann man Eier mit dem Grab vergleichen, in dem Jesus lag: Es war ein Felsengrab, das durch einen schweren Stein verschlossen war. Am Ostermorgen war er weggerollt. Ähnlich wie sich ein kleines Küken seinen Weg aus einem Ei durch die harte Schale bricht, so kann das Ei an Jesus erinnern, der aus dem Felsengrab aufersteht. Dass wir Ostereier gern verstecken und vor allem Kinder sie suchen, geht auf eine Tradition des jüdischen Passahfestes zurück: Es erinnert an die Flucht des Volkes Israel aus der Sklaverei in Ägypten. Bei ihrer Flucht hatten die Israeliten nicht genug Zeit, die Brote, die sie als Nahrung mitnehmen wollten, aufgehen zu lassen. In Erinnerung daran isst man in einer jüdischen Familie zu Passah grundsätzlich nur Brot, das ohne Hefe oder Sauerteig gebacken ist, nicht in irgendeiner Form „gegoren“ hat, also ungesäuerte Fladen. Im alles, was sauer ist zu entfernen, machen viele jüdische Familien ihr Haus vor Passah gründlich sauber. Einige Mütter nehmen ein Stück Sauerteig und verstecken es irgendwo im Haus. Die Kinder suchen danach wie bei uns nach Ostereiern und wer es findet, bekommt eine Süßigkeit.“ (Ludger Mandelbaum)

Um euren Kindern die Ostergeschichte spielerisch näher zu bringen, können ihr euch hier eine Anleitung runterladen. Mit Playmobil-Männchen, egal ob Drinnen oder Draußen, könnt ihr die Ostergeschichte Stück für Stück nachspielen.

Download: Ostern zuhause feiern (Ein Spiel für die Woche von Palmsonntag bis Ostern von Christoph v. Stieglitz)

Foto: Franziska v. Massow

Heimat verschenken

Kennt ihr die Pfalzbox von Annas Landpartie? Seit 5 Jahren packt sie für verschiedene Anlässe ihre Boxen. Drin ist immer Genussvolles aus der Pfalz. Die Pfalzbox enthält handgemachte Schokolade mit essbaren Blüten, Landauer Hasenpasta, Eierlikör aus Großfischlingen mit Bio Eiern, Frühlingswiesentee aus Hochdorf-Assenheim und aus Saarbrücken ein Dekoei und Frühlingswiesentaschentücher. Gerne auch mit handgeschriebenem Osterhasengruß lieferbar. Die Boxen werden in ganz Deutschland verschickt. Bestellt können die Boxen über den Webshop des Ladens Annas Landpartie oder in den Läden in Speyer und Landau.

Foto: Annas Landpartie

GEWINNSPIEL! Auf Facebook und Instagram verlosen ich diese Woche eine solche Box. Teilnahmebedingungen am Ende dieses Posts.

Bunte Hasenkinder

Kennt ihr Bine Brändle? Sie macht sich die Welt so bunt, wie es ihr gefällt! Die Künstlerin malt alles knallbunt. Für Ostern hat sie Hasenbilder gezeichnet, die ihr euch runterladen (6,50 €) und mit den Kids anmalen könnt. Auch die Kleinsten können das schon. Unser Fenster zieren schon einige dieser lustigen Hasengesichter. Dabei gibt’s noch den Öl-Trick. Ein wenig Öl auf die Rückseite der Bilder streichen und schon scheinen sie leuchtend durchs Fenster. Meine Kinder finden es ganz toll. Eure auch?

Foto: Bine Brändle

Ostergrüße handgemacht

Die liebe Jennifer Franco aus Hambach, hat für uns Bastelsets gepackt. Damit könnt ihr wirklich tolle Ostergrüße Popup-Karten basteln. Mit Häschen und Eiern und ganz viel Spaß für euch und den, der die Karte erhält. Schaut mal in ihren Etsy-Shop. Hier geht’s lang.

Foto: Schere Spaß Papier Jennifer Franco

Festtags-Picknick

Wie wäre es, wenn ihr euch an den Ostertagen den Picknickkorb schnappt und einfach raus in die Natur geht? Natürlich mit Abstand und nur mit der erlaubten Personenzahl? Das Weingut Kohl in Erpolzheim von Pfalz-Mama Annette Kohl, hat sich da etwas für euch einfallen lassen. Das Weinpaket gibt’s schon gepackt zu bestellen, mit Leckerein von der Metzgerei Hampel und Rezept Booklet. Am 26. März um 19 Uhr gibt’s eine Online-Weinprobe live aus dem Weingut. (Wird auch aufgezeichnet und kann nachgeschaut werden, falls die Kids da noch nicht schlafen 😉 Alle Infos gibt’s auf der Website des Weinguts.

GEWINNSPIEL auf Facebook UND Instagram

  1. Wir verlosen eine Pfälzerbox im Wert von ca. 30 €
  2. Teilnehmen kannst du über Facebook und Instagram. Du musst Fan der Facebook Seite „PfalzMama“ oder der Instagram Seite „pfalzmama“ sein und den Beitrag mit dem Pfalzbox-Bild auf Facebook https://www.facebook.com/pfalzmama/photos/a.1210777965636134/3838702022843702/ ODER Instagram @pfalzmama geliked und kommentiert haben. Mehrere Kommentare der gleichen Person werden als eine einzelne Teilnahme gewertet. 
  3. Die Teilnahme ist möglich bis zum 28.03.2021 24 Uhr
  4. Der Gewinner wird nach Gewinnspielende durch das Zufallsprinzip ermittelt. Alle Teilnehmer kommen in einen Lostopf und einer wird von der Glücksfee gezogen.
  5. Wir informieren den Gewinner per PN auf Facebook und Instagram. Der Gewinner muss sich innerhalb von 2 Werktagen (bis zum 30.03.21 24 Uhr) melden, entweder per E-Mail an info@pfalz-mama.de oder über eine private Nachricht an die Pfalz-Mama-Facebook-Seite oder Instagram-Seite. Falls der Gewinner sich nicht fristgerecht bei uns meldet, wird der Gewinn erneut unter allen Teilnehmern verlost.
  6. Datenschutz: Wir werden für die Gewinnermittlung die Namen der Teilnehmer für maximal 30 Tage speichern. Die Daten werden spätestens 10 Tage nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Vor- und Nachname sowie Adresse werden nur vom Gewinner erfasst und an Anna Köhr, Kugelgartenstraße 20, 76829 Landau für den Versand des Gewinnes weitergeleitet. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.
  7. Das Gewinnspiel wird in keiner Hinsicht von Facebook / Instagram gesponsert oder unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.