Die Pfalz-Mama

Ein Mama-Blog von Carmen Bartholomä
Allgemein

Stippes der kleine Held und seine heldenhafte Mama

Da hat mich doch letztens eine Pfalz-Mama-Leserin auf eine tolle Sache aufmerksam gemacht: Ihre Freundin hat ein ganz zauberhaftes und pädagogisch wertvolles Buch geschrieben. Doch zunächst wollte es niemand verlegen… (Mir echt ein Rätsel warum…). Und als sie endlich doch einen Verlag gefunden hatte, wollte dieser ihr eigenen Illustrationen nicht mit abdrucken. (Mir ebenfalls ein Rätsel…). Doch diese tolle Mama: Isabel Meyer ihr Name, lies sich einfach nicht abhalten. Denn sie war fest davon überzeugt: Diese Geschichte muss in die Welt und noch vielen anderen Mamas und Papas helfen. Kurzum hat Isabel ihren eigenen Verlag „Liebellchen“ gegründet und ihr Buch verlegt.

Ums Loslassen gehts in ihrem Buch übrigens. Ums Loslassen und alleine schlafen können. Ihre Tochter hatte in ihrer Kindheit sehr damit zu kämpfen und so erfand Isabel Geschichten, um ihrer Tochter die Ängste zu nehmen, die sie plagten.

So ist der kleine Buchheld Stippes entstanden: „Immer wieder sind seine Träume größer als er selbst, aber davon lässt er sich nicht abbringen und schon gar nicht erst aufhalten. Er ist mutig, aufgeschlossen und sehr tapfer. Ab und zu ist er auch mal ängstlich, ratlos, verzweifelt und stinksauer, aber er glaubt immer wieder an sich selbst und seine Träume.“

Isabel, auf diesem Weg: Ein ganz wunderbares Werk hast du da geschaffen! Und vielen dank, dass Pfalz-Mama ein Exemplar verlosen darf! Also liebe Leser/Innen: Welchem Kind möchtet ihr helfen seine Angst zu überwinden? Schreibt es hier in den Kommentar unterm Blog oder auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.