Neues Unnerwegs

Hoher Steinbruch, weite Sicht

Eine Tour, die für Groß und Klein etwas bietet! Los geht’s am Parkplatz Klausenthal oberhalb von Königsbach.

Die Adresse für’s Navi lautet: Kapellenstraße (oberes Ende), 67435 Neustadt-Königsbach. Dort könnt ihr die Kids erstmal ausgiebig auf dem neu restaurierten Spielplatz spielen lassen. Karussell, Rutsche, Klettergerüst: Alles da! Wenn ihr die Kleinen dann überzeugt habt weiterzuziehen, gehts in den Wald hinein. Immer gerade aus entlang des Kreuzweges. Es stehen kleine Steinhäuschen, die die Geschichte von Jesus Kreuzweg eindrucksvoll und mit sehr großen Statuen beschreiben. Denke gerade um die Osterzeit ist es für die größeren Kids interessant, zu jedem Bild die Geschichte erzählt zu bekommen. An der Kapelle angekommen, bietet es sich an eine kleine Rast zu machen. Die Kinder können gut in den beiden Holztippies herumspielen!

Nach der Kapelle gehts rechts den Weg hoch. Da er oberhalb des Steinbruchs entlang führt, ist er leicht steinig. Wir sind mit unserem 3-Rädrigen Gelände-Kinderwagen gut durchgekommen. Ansonsten würde ich euch für die kleineren Kinder eher eine Trage empfehlen.

Oben angekommen seht ihr rechts vom Weg ein paar Bänke, die einladen, den wunderbaren Blick in die Ebene zu genießen. Auch eine größere Sonnenbank findet ihr dort. Da es gleich sehr steil nach unten geht, ist das Gelände mit einem Zaun gesichert. Sieht nicht so arg schön aus, ist an der Stelle aber wirklich notwendig!

Nach eurer Pause lauft ihr weiter Richtung Norden. Ein weiteres Highlight ist die „Bunte Wand„. Ein Stück ausgewaschener Stein, an dem ihr die verschiedenen Schichten des Pfälzer Buntsandsteines toll sehen könnt!

Weiter Richtung Norden könnt ihr beim nächsten Weg rechts runter laufen und durch die Wingerte entlang zum Ausgangspunkt. Nach Corona erwartet euch dann sicherlich wieder das Weinstraßenatelier von Herrn Fellner mit Kaffee, Kuchen und Kunst am Ortseingang von Königsbach.

Habt eine schöne Wanderung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.