Neues

Böchingen: Rundweg zur Freizeitanlage

Wir sind ja immer gerne „neben“ den überfüllten Pfälzer Hotspots unterwegs. Gerade an den Sonnenschein-Wochenenden lässt es sich an unbekannteren Ecken herrlich ausspannen und die Ruhe genießen, ohne vielen Menschen über den Weg zu laufen.

So auch bei dieser Tour, die ich gerne mit euch teile.

Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Ortsausgang Walsheim Richtung Böchingen. Von dort lauft ihr auf befestigten Feldwegen Richtung Böchingen. Ist super mit Kinderwagen oder jeglichen Kinderfahrzeugen zu machen.

In Böchingen lauft ihr ca. 50 Meter an der Hauptstraße entlang (hier bitte aufpassen auf den Verkehr). Über eine kleine Brücke liegt dann rechterhand die sehr weitläufige und verwinkelte Freizeitanlage Böchingen. Auf einer betonierten Fläche können die Kinds herrlich mit Laufrad, Bobbycar, Inlinern, etc. herumdüsen. Außerdem gibt’s ein riesiges Fußballfeld, einen Tischtennis-Tisch, Rutschen für Große und Kleine, Schaukeln, Klettergerüste und wirklich schöne Tische- und Bänke zum Verweilen.

Wer möchte, kann sich auch noch „Klein Venedig“ anschauen. Ein kleines Brückenkonstrukt, um das Dorf bei Hochwasser trotzdem Begehbar zu machen.

Zurück gehts dann am größtenteils am Hainbach entlang zum Ausgangspunkt.

Wer sich auf dem Spielplatz Zeit lässt und genügend Essen zum Picknicken einpackt, kann eine schöne Tagestour daraus machen. Schnell ist die Tour in 2,5-3 Stunden laufbar.

Viel Spaß beim Ausflug wünscht euch
die Pfalz-Mama.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.